Dresden Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.dresden-lese.de
Unser Leseangebot

André Barz
Kennst du E.T.A. Hoffmann?

"Erlaubst du, geneigter Leser, ein Wort? Hättest du nicht Lust auf einen Tee oder eine heiße Schokolade? Vielleicht magst du aber auch lieber einen Punsch, so wie ich?"

Dieses Buch, versehen mit allerlei Bildern und Zeichnungen, macht es leicht E.T.A. Hoffmann kennenzulernen. Das Beste daran ist, der "erste Fantasy-Dichter" erzählt ganz persönlich sein Leben, davon, wie er eigentlich Musiker werden wollte und dann doch Schriftsteller geworden ist, obwohl ihn das nie interessiert hat, und von seinen Erfahrungen mit der Liebe. Nebenbei gibt er einige seiner Märchen und Erzählungen zum besten.

Technische Sammlungen Dresden

Technische Sammlungen Dresden

Technische Sammlungen Dresden

Die Technischen Sammlungen Dresden sind ein Museum an einem traditionsreichen Standort. Seit 1993 bieten ehemalige Produktionsstätten der Dresdner Kameraindustrie Platz zum Sammeln und Präsentieren von mehr als 30.000 wertvollen Objekten sächsischer, deutscher sowie internationaler Industrie- und Technikgeschichte aus den letzten 150 Jahren.

Ein besonderes Highlight ist das Erlebnisland Mathematik Dresden mit dem „Epsilon" - das Erlebnisland für Kleine.

Die Ausstellung lädt mit zahlreichen mathematischen Rätseln und Aufgaben zum Puzzeln und Knobeln ein. Der 48 Meter hohe Ernemannturm lädt zum Rundblick über Dresden bis in die Sächsische Schweiz und das Erzgebirge ein.

Junghansstraße 1 - 3
Di- Fr 9 -17 Uhr; Sa/ So 10 - 18 Uhr
freitags ab 12 Uhr Eintritt frei, außer feiertags

Texte und Fotos: Museen der Stadt Dresden, Wilsdruffer Straße 2, 01067 Dresden

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Frauenkirche
von Gerhard Klein
MEHR
Rathaus
von Gerhard Klein
MEHR

Technische Sammlungen Dresden

Junghansstraße 1-3
01277 Dresden

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen