Dresden Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.dresden-lese.de
Unser Leseangebot

Wilfried Bütow
Kennst du Heinrich Heine?

Kunstfertig in vielen Genres, geht Heine souverän mit den Spielarten des Komischen um, erweist sich als ein Meister der Ironie und der Satire und weiß geistreich und witzig zu polemisieren.
Doch hatte er nicht nur Freunde. Erfahre mehr vom aufreibenden Leben Heines, wie er aus Deutschland fliehen musste, in Paris die Revolution von 1830 erlebte und den großen Goethe zu piesacken versuchte.


Rathaus

Rathaus

Gerhard Klein

Rathaus
Rathaus

 

Das Rathaus ist mit seinem zirka 100 Meter hohen Turm Teil der berühmten Dresdner Stadtsilhouette. Das Bauwerk wurde von 1905 bis 1910 im Stil der Neorenaissance erbaut. Elemente des Jugendstils und des Barock ergänzen die Architektur des Gebäudes. Die repräsentative Treppenanlage zu den Festsälen des Rathauses zählt zu den baukünstlerischen Glanzpunkten der Innenraumgestaltung. Weithin sichtbar ist die fast fünf Meter hohe vergoldete Skulptur auf der Turmspitze, bekannt als „Rathausmann".

In 68 Metern Höhe befindet sich eine Aussichtsebene, die einen phantastischen Blick auf Dresden und seine Umgebung ermöglicht.

---------
Text aus: Gerhard Klein, Dresden-Skizzen. Bertuch Verlag Weimar 2006
kleines Foto: Ulrich Löwe; großes Foto: Ö Grafik
Fotos © Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Residenzschloss
von Gerhard Klein
MEHR
Brühlsche Terrasse
von Gerhard Klein
MEHR
Jägerhof
von Alexander Walther
MEHR
Fürstenzug
von Gerhard Klein
MEHR

Rathaus


01067 Dresden

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen