Dresden Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.dresden-lese.de
Unser Leseangebot

Erbsensoldaten

Florian Russi

Lustige, spannende, fantasievolle Märchen über Zwerge, den Zauberer Krabat und den Müllergesellen Pumphut sind hier versammelt.

Kürbiscremesuppe mit Kokosmilch

Kürbiscremesuppe mit Kokosmilch

 

Zutaten (ca. 4 Portionen)

  • 1 Hokaidokürbis 
  • 3-4 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Liter Gemüsefond
  • Kokosmilch

Thommy Weiss / pixelio.de

Einen Esslöffel Öl in einen Topf geben und die Zwiebeln anschwitzen. Die geschnittenen Kartoffel- und Kürbisstücken dazugeben und mit dem Gemüsefond bei schwacher Hitze ca. eine halbe Stunde kochen lassen. Nach Belieben Kokosmilch dazugeben und würzen.
Zum Schluss wird die Suppe püriert und kann nach Wunsch serviert werden (mit einem Kleks Sahne oder Kürbiskernen).

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Dresdner Sauerbraten
von Alexander Walther
MEHR
Dresdner Eierschecke
von Kathleen Reinhardt
MEHR
Dresdner Krautwickel
von Alexander Walther
MEHR
Werbung