Dresden Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.dresden-lese.de
Unser Leseangebot

+++NEU+++

Quatsch Didel Datsch

Kinderreime

von Norbert Neugebauer (Autor), Werner Kiepfer (Autor), Petra Lefin (Illustrator)

Kinder wollen unterhalten sein. Sie lieben Geschichten und Spaß, Rhythmus und Reim.
Das Spiel mit den Worten, die einen ähnlichen Klang aufweisen, fasziniert sie. Der Gleichklang und Rhythmus von Versen lassen sie die (Mutter-)Sprache spielerisch erfassen. Dadurch lassen sie sich schnell auswendig lernen, immer wieder nachsprechen und fördern so das Sprachvermögen. - Mit den liebevollen Zeichnungen von Petra Lefin bietet das Heft Unterhaltung für die ganze Familie.

Dresdner Stadtschreiber

Alexander Walther

Dresdner Stadtschreiber

Seit 1996 werden von der Dresdner Stiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und der Landeshauptstadt Dresden jährlich deutschsprachige Autorinnen und Autoren aufgerufen, sich für das Amt des Stadtschreibers zu bewerben.

Für die von Juni bis November befristete Tätigkeit wird dem ausgewählten Schreiber eine monatliche Vergütung von 900 Euro bei kostenfreier Wohnung gewährt.

Seit 1996 waren folgende Personen Preisträger gewesen:

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Werbung