Dresden-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Dresden-Lese
Unser Leseangebot

Carolin Eberhardt

Die Nixe von Weimar

Sind Nixen gut oder böse? So einfach lässt sich die Frage nicht beantworten. In einer Auswahl von Weimarer Sagen wird die Ilmnixe Erlinde vorgestellt. Unheimlich mutet sie oft an und zugleich wunderschön und bezaubernd. Die Illustrationen wurden von einer 5. Klasse des Goethegymnasiums in einnem literisch-künstlerischen Projekt gestaltet. 

Dresdner Stadtschreiber

Alexander Walther

Dresdner Stadtschreiber

Seit 1996 werden von der Dresdner Stiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und der Landeshauptstadt Dresden jährlich deutschsprachige Autorinnen und Autoren aufgerufen, sich für das Amt des Stadtschreibers zu bewerben.

Für die von Juni bis November befristete Tätigkeit wird dem ausgewählten Schreiber eine monatliche Vergütung von 900 Euro bei kostenfreier Wohnung gewährt.

Seit 1996 waren folgende Personen Preisträger gewesen:

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen