Dresden-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Dresden-Lese
Unser Leseangebot

Ina Herrmann-Stietz

Seelenimpressionen

Leicht und spielerisch, aber auch selbstkritisch und Hilfe suchend sind die Verse dieses Lyrikbändchens. Ina Herrmann-Stietz teilt mit ihren Lesern Stimmungen und Ereignisse, Zweifel und Sinnsuche. Wie paradox, das sich der Leser in ihren persönlichen Erfahrungen selbst wiederfindet. Er kehrt zurück ins Land seiner Seele, seiner innersten Träume, kann dort Kraft schöpfen und mit erwachten Hoffnungen wieder ins Leben starten.

Technische Sammlungen Dresden

Technische Sammlungen Dresden

Technische Sammlungen Dresden

Die Technischen Sammlungen Dresden sind ein Museum an einem traditionsreichen Standort. Seit 1993 bieten ehemalige Produktionsstätten der Dresdner Kameraindustrie Platz zum Sammeln und Präsentieren von mehr als 30.000 wertvollen Objekten sächsischer, deutscher sowie internationaler Industrie- und Technikgeschichte aus den letzten 150 Jahren.

Ein besonderes Highlight ist das Erlebnisland Mathematik Dresden mit dem „Epsilon" - das Erlebnisland für Kleine.

Die Ausstellung lädt mit zahlreichen mathematischen Rätseln und Aufgaben zum Puzzeln und Knobeln ein. Der 48 Meter hohe Ernemannturm lädt zum Rundblick über Dresden bis in die Sächsische Schweiz und das Erzgebirge ein.

Junghansstraße 1 - 3
Di- Fr 9 -17 Uhr; Sa/ So 10 - 18 Uhr
freitags ab 12 Uhr Eintritt frei, außer feiertags

Texte und Fotos: Museen der Stadt Dresden, Wilsdruffer Straße 2, 01067 Dresden

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Rathaus
von Gerhard Klein
MEHR
Semperoper
von Gerhard Klein
MEHR
Kreuzkirche
von Gerhard Klein
MEHR

Technische Sammlungen Dresden

Junghansstraße 1-3
01277 Dresden

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen