Dresden Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.dresden-lese.de
Unser Leseangebot

Christoph Werner

Schloss am Strom
Roman


Schinkel kämpft in seinen Fieberträumen um die Vollendung seines Bildes "Schloss am Strom". Er durchlebt auf seinem Krankenbett noch einmal sein erfülltes und von krankmachendem Pflichtgefühl gezeichnetes Leben und die Tragik des Architekten und Künstlers, der sich zum Diener des Königs machen ließ

Persönlichkeiten von heute

Menschen, die etwas bewegen

Stirner, Falk
Stirner, Falk
von Florian Russi
MEHR
Schlothauer, Ute
Schlothauer, Ute
von Alexander Walther
Geschäftsführerin der Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH
MEHR