Dresden Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.dresden-lese.de
Unser Leseangebot

Sesenheimer Liebeslyrik

Florian Russi

Während seines Studiums in Straßburg lernte Johann Wolfgang von Goethe die Sesenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander und Goethe wurde durch Friederike zu wundervollen Gedichten angeregt.

Einige von ihnen (Heideröslein, Mailied, Willkommen und Abschied u. a.) zählen zu seinen besten und beliebtesten überhaupt. In diesem Heft sind sie vorgestellt und mit Bildern und Erläuterungen angereichert.

Restaurants mit sächsischer Küche

Alexander Walther

Auswahl an Restaurants in Dresden mit sächsischer und regionaler Küche

____ 

"Bauernstuben im Kügelgenhaus"

Hauptstraße 13

Mo-So 11-24 Uhr

Tel.: 0351|5633126

____

"Freiberger Schankhaus"

Neumarkt 8

Mo-So ab 11 Uhr

Tel.: 0351|5004347

____

"Radeberger Spezialausschank"

Terrassenufer 1

Mo-So 10-1 Uhr

Tel.: 0351|4848660

____

"Wettiner Weinkeller"

An der Frauenkirche 5

Di-Sa 18-24 Uhr

Tel.: 0351|8642860

____

"Gänsedieb"

Weiße Gasse 1

Mo-So 11-24 Uhr

Tel.: 0351|4850905

____ 

"Café zur Frauenkirche"

An der Frauenkirche 7

Mo-So 8-24 Uhr 

Tel.: 0351|4989833

____

`Dresden 1900"

An der Frauenkirche 20

Mo-Sa 8-1 Uhr

So 9-24 Uhr

Tel.: 0351|48205858

____

"Luisenhof"

Bergbahnstr. 8

Mo-Sa 11-24 Uhr

So 10-24 Uhr

Tel.: 0351|2149960

____

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Restaurant Olympos
von Florian Russi
MEHR
Motel One
von Florian Russi
MEHR
Schloss Eckberg
von Florian Russi
MEHR
Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen