Dresden Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.dresden-lese.de
Unser Leseangebot

Florian Russi
Papier gegen Kälte

Manfred Hoffmann, ehemals Klassenbester, ist ein angesehener Kinderarzt mit eigener Praxis und strebt nach dem Professorentitel. Stets bemüht, allen in ihn gesetzten Erwartungen zu entsprechen, steuert sein Leben in eine Sackgasse. Die jahrelange wissenschaftliche Arbeit erweist sich plötzlich als vergebens, sein Karriereaufstieg ist gefährdet, seine Ehe gescheitert, alle Erwartungen enttäuscht. Auf der Suche nach Genugtuung und nach Rechtfertigung begibt er sich auf Wege, die gefährlich weit in die Netze der organisierten Kriminalität ziehen.

Eine packende Mischung aus Entwicklungsroman und spannendem Thriller.

auch als E-Book erhältlich

Spezialitäten

Spezialitäten

Von einer typischen Dresdner Küche zu sprechen, ist wahrlich gewagt, denn genauso wenig wie es Gerichte gibt, die ausschließlich deutsch oder sächsisch sind, gibt es ebenso keine Rezepte, die man ausschließlich in Dresden genießen kann. Dennoch hat sich in der sächsischen Elbemetropole eine kulinarische Kultur etablieren können, die zum einen aus traditionellen Speisen aber auch aus gastronomischen Innovationen mit zahlreichen überregionalen und internationalen Einflüssen besteht.

Natürlich sind einige Rezepte für Dresden so typisch wie die Frauenkirche oder der Zwinger. Einige von diesen Gaumenfreuden wollen wir Ihnen hier näherbringen und zum Nachkochen anregen.

Dresdner Eierschecke
Dresdner Eierschecke
von Kathleen Reinhardt
MEHR
Dresdner Handbrot
Dresdner Handbrot
Dresdener Handbrot, Handbrot Dresden, Rahmkleks
MEHR
Dresdner Krautwickel
Dresdner Krautwickel
von Alexander Walther
MEHR
Dresdner Sauerbraten
Dresdner Sauerbraten
von Alexander Walther
MEHR
Karpfen Dresdner Art
von Alexander Walther
MEHR
Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen