Dresden Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.dresden-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Hans-Jürgen Malles
Kennst du Friedrich Hölderlin?

Seine Werke gehört neben denen Goethes und Schillers zu den bedeutendsten der deutschen Klassik, auch wenn sein Leben im Wahnsinn endete. Eine Hinführung zum Verständnis von Hölderlins Persönlichkeit und Werk bietet Deutschlehrer Malles hier. Der Leser erhält Einblicke in ein facettenreiches Leben voller Höhen und Tiefen und darf teilhaben an Hölderlins Begeisterung für die Französische Revolution und die griechische Antike. Auch die Liebe zu Susette Gontard soll nicht unerwähnt bleiben.

Spezialitäten

Spezialitäten

Von einer typischen Dresdner Küche zu sprechen, ist wahrlich gewagt, denn genauso wenig wie es Gerichte gibt, die ausschließlich deutsch oder sächsisch sind, gibt es ebenso keine Rezepte, die man ausschließlich in Dresden genießen kann. Dennoch hat sich in der sächsischen Elbemetropole eine kulinarische Kultur etablieren können, die zum einen aus traditionellen Speisen aber auch aus gastronomischen Innovationen mit zahlreichen überregionalen und internationalen Einflüssen besteht.

Natürlich sind einige Rezepte für Dresden so typisch wie die Frauenkirche oder der Zwinger. Einige von diesen Gaumenfreuden wollen wir Ihnen hier näherbringen und zum Nachkochen anregen.

Dresdner Eierschecke
Dresdner Eierschecke
von Kathleen Reinhardt
MEHR
Dresdner Handbrot
Dresdner Handbrot
Dresdener Handbrot, Handbrot Dresden, Rahmkleks
MEHR
Dresdner Krautwickel
Dresdner Krautwickel
von Alexander Walther
MEHR
Dresdner Sauerbraten
Dresdner Sauerbraten
von Alexander Walther
MEHR
Karpfen Dresdner Art
von Alexander Walther
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN