Dresden Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.dresden-lese.de
Unser Leseangebot

Kennst du Gotthold Ephraim Lessing?
vorgestellt von Jürgen Krätzer

Jürgen Krätzer eröffnet uns eine neue Sicht auf den Autor. Lessing entpuppt sich als schulverdrossener Aufrührer, als Student in „schlechter Gesellschaft" und als leidenschaftlicher Glücksspieler, der sich von Job zu Job hangelt. Bewusst stellte er sich gegen die damaligen Erwartungen und prangerte die Scheuklappen der Gesellschaft an. Krätzer zeigt dies anhand unkonventioneller Fabeln und Gedichte, seiner Kritiken und Briefe. Zugleich setzt er sich mit Lessings neuartiger Theatertheorie und den aufklärerischen Werten in seinen Dramen auseinander. Dabei gelingt es ihm aufzuzeigen, wie relevant und modern deren Themen noch heute sind.

Spezialitäten

Spezialitäten

Von einer typischen Dresdner Küche zu sprechen, ist wahrlich gewagt, denn genauso wenig wie es Gerichte gibt, die ausschließlich deutsch oder sächsisch sind, gibt es ebenso keine Rezepte, die man ausschließlich in Dresden genießen kann. Dennoch hat sich in der sächsischen Elbemetropole eine kulinarische Kultur etablieren können, die zum einen aus traditionellen Speisen aber auch aus gastronomischen Innovationen mit zahlreichen überregionalen und internationalen Einflüssen besteht.

Natürlich sind einige Rezepte für Dresden so typisch wie die Frauenkirche oder der Zwinger. Einige von diesen Gaumenfreuden wollen wir Ihnen hier näherbringen und zum Nachkochen anregen.

Dresdner Eierschecke
Dresdner Eierschecke
von Kathleen Reinhardt
MEHR
Dresdner Handbrot
Dresdner Handbrot
Dresdener Handbrot, Handbrot Dresden, Rahmkleks
MEHR
Dresdner Krautwickel
Dresdner Krautwickel
von Alexander Walther
MEHR
Dresdner Sauerbraten
Dresdner Sauerbraten
von Alexander Walther
MEHR
Karpfen Dresdner Art
von Alexander Walther
MEHR
Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen