Dresden Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.dresden-lese.de
Unser Leseangebot
Strandgut
Ein Inseltagebuch

Berndt Seite

Die Ostsee ist ein Sehnsuchtsort, an dem man seine Gedanken mit dem Meer schweifen lassen kann. Beim Anblick der Wellenbewegungen kommen Erinnerinerungen an das Auf und Ab des Lebens auf. In eindrucks- und stimmungsvollen Bildern beschreibt Berndt Seite in seinem Tagebuch philosophische Reflexionen in Rückblick auf sein privates und poltisches Leben. Das raue und derbe Klima der Ostsee, die verschiedenen Jahreszeiten am Meer haben dabei ihren ganz eigenen Charme und helfen ihm, alte Dinge abzustreifen und wieder zu sich selbst zu finden.

Zwinger

Zwinger

Gerhard Klein

Der Zwinger
Der Zwinger

Der Zwinger ist das barocke Meisterwerk des Baumeisters Matthäus Daniel Pöppelmann Die prachtvolle Architektur des Bauwerkes wird durch die kunstvollen Figuren und Plastiken des Hofbildhauers Balthasar Permoser gekrönt.


Der Zwinger entstand ab 1710 unter August dem Starken und diente dem sächsischen Hof als Festplatz. Das hier dargestellte Kronentor mit der Bogengalerie verband zunächst den Wallpavillon und den Glockenspielpavillon zu einem zur Elbe hin offenen Platz. Erst 1854 wurde mit dem Bau der Gemäldegalerie „Alte Meister" von Gottfried Semper das Ensemble geschlossen.

---------
Text aus: Gerhard Klein, Dresden-Skizzen. Bertuch Verlag Weimar 2006
kleines Foto: Ulrich Löwe; großes Foto: Ö Grafik
Fotos © Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Fürstenzug
von Gerhard Klein
MEHR
Hofkirche
von Gerhard Klein
MEHR
Frauenkirche
von Gerhard Klein
MEHR
Kreuzkirche
von Gerhard Klein
MEHR

Zwinger

Sophienstraße
01067 Dresden

Detailansicht / Route planen