Dresden Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.dresden-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Frank Meyer

Raum 101
Erzählungen über Männer

Von dem Konflikt mit dem Vater beim Froschschenkeljagen, den abenteuerlichen Gefühlen einer Kinderliebe, den bleibenden Momenten mit dem besten Freund, die erschütternden Erlebnisse beim Bund...teils einfühlsam, teils derb erzählen die Geschichten dieser Sammlung, wie Jungen und Männer sich in verschiedenen Lebensabschnitten bewähren... oder wie sie versagen. 

Zwinger

Zwinger

Gerhard Klein

Der Zwinger
Der Zwinger

Der Zwinger ist das barocke Meisterwerk des Baumeisters Matthäus Daniel Pöppelmann Die prachtvolle Architektur des Bauwerkes wird durch die kunstvollen Figuren und Plastiken des Hofbildhauers Balthasar Permoser gekrönt.


Der Zwinger entstand ab 1710 unter August dem Starken und diente dem sächsischen Hof als Festplatz. Das hier dargestellte Kronentor mit der Bogengalerie verband zunächst den Wallpavillon und den Glockenspielpavillon zu einem zur Elbe hin offenen Platz. Erst 1854 wurde mit dem Bau der Gemäldegalerie „Alte Meister" von Gottfried Semper das Ensemble geschlossen.

---------
Text aus: Gerhard Klein, Dresden-Skizzen. Bertuch Verlag Weimar 2006
kleines Foto: Ulrich Löwe; großes Foto: Ö Grafik
Fotos © Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen

Zwinger

Sophienstraße
01067 Dresden

Detailansicht / Route planen