Dresden-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Dresden-Lese
Unser Leseangebot

Frank Meyer

Es war mir ehrlich gesagt völlig egal

 „Ich ging zur Beerdigung. Denn immerhin war ich es ja, der ihn erschlagen hatte.“

Sie schlagen sich so durch — die Jungs in Frank Meyers Geschichten. Dabei lassen sie sich von weiblichen Hosenanzügen beirren, stellen ihre grenzenlose Coolness beim Moped-Trinken unter Beweis und sorgen dafür, dass der Großvater fast die Sportschau verpasst.

Kürbiscremesuppe mit Kokosmilch

Kürbiscremesuppe mit Kokosmilch

 

Zutaten (ca. 4 Portionen)

  • 1 Hokaidokürbis 
  • 3-4 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Liter Gemüsefond
  • Kokosmilch

Thommy Weiss / pixelio.de

Einen Esslöffel Öl in einen Topf geben und die Zwiebeln anschwitzen. Die geschnittenen Kartoffel- und Kürbisstücken dazugeben und mit dem Gemüsefond bei schwacher Hitze ca. eine halbe Stunde kochen lassen. Nach Belieben Kokosmilch dazugeben und würzen.
Zum Schluss wird die Suppe püriert und kann nach Wunsch serviert werden (mit einem Kleks Sahne oder Kürbiskernen).

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Dresdner Krautwickel
von Alexander Walther
MEHR
Karpfen Dresdner Art
von Alexander Walther
MEHR
Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen