Dresden Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.dresden-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Roland Opitz
Kennst du Fjodor Dostojewski?

Das Leben Dostojewskis glich einer Achterbahnfahrt: stetig pendelnd zwischen Verehrung und Verachtung, zwischen Erfolg, Spielsucht und Geldnot. Mit 28 Jahren wurde er wegen revolutionärer Gedanken des Hochverrats angeklagt und zum Tode verurteilt, landet dann aber im sibirischen Arbeitslager.
Er gilt als Psychologe unter den Schriftstellern, derjenige der hinab schauen kann in die Abgründe der menschlichen Seele. Diese Biografie ist gespickt mit Auszügen aus seinen Meisterwerken sowie mit einigen seiner Briefe, die einen offenherzigen Menschen zeigen.

Der Dichter-Musiker-Maler-Weg

Der Dichter-Musiker-Maler-Weg

Alexander Walther

Der Dichter-Musiker-Maler-Weg führt über fünf Etappen vom Blauen Wunder in Dresden bis nach Schmilka, einem Ort an der Grenze zu Tschechien. Er hat eine Gesamtlänge von 91 Kilometern und führt entlang des früheren historischen Malerwegs von der sächsischen Hauptstadt in die sächsische und böhmische Schweiz.

Etappe 1: Dresden-Loschwitz ("Blaues Wunder") bis Dresden-Hosterwitz | Länge 10 km

Etappe 2: Dresden-Hosterwitz bis Wehlen (Markt) | Länge 20 km

Etappe 3: Wehlen (Markt) bis Berggaststätte "Brand" | Länge 18 km

Etappe 4: Berggaststätte "Brand" bis Schmilka | Länge 22 km

Etappe 5: von Schmilka zum Prebischtor bis Schmilka | Länge 21 km 

____

http://www.dichtermusikermaler-weg.de/html/gesamtetappenubersicht.html

____